2015 - illinggut.at

Weihnachten am Illinggut

W E I H N A C H T E N
am
Illinggut

Heuer fand unsere Weihnachtsfeier am
Freitag, den 11. Dezember mit Pferdesegnung am Illinggut statt.

Weiter ging's nach der Pferdesegnung zum Gasthof Laschensky wo wir den Abend bei besten Essen genießen konnten.

Besten Dank an die zahlreichen Teilnehmer und dem Diakon für die Messe.

 

Das gesamte Illinggut-Team wünscht frohe Weihnachten,
besinnliche Feiertage und einen guten Rutsch ins Jahr 2016

 


Weihnachten am Illinggut

Weihnachten am Illinggut
Weihnachten am Illinggut

Weihnachten am Illinggut
Weihnachten am Illinggut

Weihnachten am Illinggut
Weihnachten am Illinggut

Weihnachten am Illinggut
Weihnachten am Illinggut

Weihnachten am Illinggut
Weihnachten am Illinggut

Weihnachten am Illinggut
Weihnachten am Illinggut

Weihnachten am Illinggut
Weihnachten am Illinggut

***


Springgymnastik am Illinggut


Springen am Illinggut
Springen am Illinggut

Springen am Illinggut
Springen am Illinggut

Springen am Illinggut
Springen am Illinggut

***


Amadeus Horse Indoors - das letzte Turnier für 2015

Drei Tage kämpfte sich Marlies Schlager bei großem Starterfeld und vielen Zuschauern durch das Viktoria Bau Hallenchampionat und erreichte tolle Platzierungen mit ihrer Stute "Lu Bury".

Am Donnerstag in der Springprüfung in der Höhe von 1.10m wurde es ein "Nuller" und am Ende Rang 9.

Am Freitag im 1.15m der Klasse L zeigte uns das Paar ebenfalls einen Fehlerfreien Parcours und belegten den 4. Platz.

Samstags wurden die beiden trotz eines Abwurfs mit einer aber schnellen Zeit noch vierte!

Wir gratulieren recht herzlich zu den souveränen Runden und wünschen weiterhin alles Gute


Marlies Schlager mit Lu Bury
Marlies Schlager mit Lu Bury

***


Illinggut's Silence

Erster Auftritt für Unseren 4 jährigen Illinggut's Silence bei den Verkaufspferden auf der Mephisto Amadeus Horse Indoors erfolgreich gecheckt.

Illinggut's Silence, Hans-Peter Minderhoud, Michaela Brötzner und Wolf Kronegger

Illinggut's Silence mit Wolf Kronegger
Illinggut's Silence mit Wolf Kronegger

Illinggut's Silence mit Wolf Kronegger
Illinggut's Silence mit Wolf Kronegger

***


Siegerherung Jugendsommercup & Audicup

Siegerehrung
Jugendsommer- und Audi-Landescup

Anita Oberascher und ihre Stute Cascada rockten den Audi Landescup der Klasse L.
Als Siegerin wurde Anita mit 330.- Millionen € und einer Abschwitzdecke belohnt

Carina Erber belegte im Salzburger Jugend Sommer Cup lizenzfrei mit ihrem erst 5 Jährigen Wallach Danciano Rang 2 - auch hier gab es wertvolle Sachpreise.

Mädels wir sind stolz auf euch - auf ein erfolgreiches 2016


Siegerehrung Audi-Landescup
Siegerehrung Audi-Landescup

Carina Erber und Anita Oberascher

***


Norikerhengst Wodano mit Stephanie Wolfschütz

Wir bekamen wieder Bilder von unserem ehemaligen Norikerhengst "Wodano Nero" von der Pferdemesse in der Arena Nova die wir euch nicht vorenthalten möchten.

Wodano wurde unter Michaela Brötzner (mühevoll) ausgebildet und erreichte einige Siege in Noriker Bewerben, sowie in offenen Bewerben und bekam 2010 den Sportpreis für das beste Österreichische Noriker Dressurpferd.

Wodano hat wie unsere anderen Noriker auch einen Top Platz gefunden und bereitet seiner neuen Besitzerin "Stephanie Wolfschütz" in Niederösterreich sichtlich Freude.

 Wir wünschen den beiden noch viele weitere Jahre ganz viel Spaß bei weiteren Auftritten - ihr macht das prima


Norikerhengst Wodano mit Stephanie Wolfschütz
Norikerhengst Wodano mit Stephanie Wolfschütz

Norikerhengst Wodano mit Stephanie Wolfschütz
Norikerhengst Wodano mit Stephanie Wolfschütz

***


Ein toller 3. Platz für Sabrina Brötzner beim Nachwuchsturnier in Maishofen.

Ein Großes Dankeschön für den tollen Einsatz der beiden Trainerinnen Daniela Poschacher und Julia Pokorny.

 Gratulation an die tollen Leistungen der UVG Salzburg Süd, die auch in der Mannschaft Rang 3 belegten


Sabrina Brötzner
Sabrina Brötzner mit Team

***


Willi mit neuer Familie

Ein lachendes und ein weinendes Auge...

Nach fast 12 Jahren hieß es auch gestern für "unseren Willi" Abschied zu nehmen.
Wir wünschen den neuen Besitzern mit ihrem neuen Familienmitglied viel Freude, Spaß und Gesundheit in der weiteren Zukunft.

Uns freut es besonders, dass er so einen tollen Platz gefunden hat


Willi's neue Box
Willi's neues Paddock

***


Am vergangenen Wochenende fand das große Finale des Jugendsommer-Cup's und des Audi-Landescup's am Reitergut Lammertal in Abtenau statt.

Carina Erber und ihr Wallach Danciano bestritten die zwei Teilbewerbe für den Voglauer-Möbelwerk-Cup mit Bravour. Am Samstag konnte das Paar punkten und es wurde im 1. Teilbewerb Platz 3. Der 2. Teilbewerb, der auch zum Jugendsommer-Cup zählte wurde am Sonntag ausgetragen - hier konnten die Beiden Platz 6 mit einer Wertnote von 7,2 erreichen. Beide Male wurde es eine Platzierung und somit im Voglauer-Möbelwerk-Cup der 4. Platz. Im Salzburger Jugendsommer-Cup können sich die Beiden in der Gesamtwertung über den hervorragenden 2. Platz freuen.

Anita Oberascher konnte mit Stute Cascada die Fühurng des Audi-L-Cup verteidigen und kann sich hiermit nun Sieger für das Jahr 2015 nennen.

Danke an das Reitergut Lammertal für die best organisierte Veranstaltung.

Die restlichen Ergebnisse werden vom Salzburger Pferdesportverband noch ausgewertet und folgen in Kürze.

Wir sind stolz auf Eure Leistungen und wünschen weiterhin so viel Erfolg


***


Dressurlehrgang mit Christian Schumach

Am 3. & 4. September konnten wir den WM Teilnehmer Christian Schumach wieder für uns gewinnen.

Christian ist für seinen Unterricht bekannt, dass er auf die jeweiligen Bedürfnisse von Pferd und Reiter bestens eingeht. Neben versierten turniererfahrenen Reitern, nahmen auch Nachwuchstalente am Kurs teil. Es waren alle schwer begeistert und konnten einige Tipps mit nach Hause nehmen - die einen oder anderen schon dieses Wochenende am Turnier umsetzen.

Der nächste Termin ist in Planung


Dressurkurs mit Christian Schumach

***


Tapfer schlugen sich unsere Mädels bei Hitzewelle am Dressurturnier in Lamprechtshausen

Carina Erber mit Danciano konnten sich wacker unter den 29 Startern im lizenzfrei durchkämpfen und mit einer hervorragenden Wertnote von 7,5 auf den 3. Platz reiten.

Anita Oberascher und ihre Cascada belegten Rang 2 in der Dressurprüfung der Klasse A mit 7,5. Der fünfte und ebenfalls eine Platzierung wurde es in der Klasse L für dieses Paar.

Herzlichen Glückwunsch


Carina Erber mit Danciano
Anita Oberascher mit Cascada

***


Marlies Schlager mit Lu Burry

...weiteres war heute (Sonntag, 23.08.2015) Marlies Schlager wieder mit ihrer Stute Lu Burry in Ranshofen am Start.

In der Springprüfung der Klasse Standart A konnten die Beiden nach einer Nullrunde auf Rang acht springen und eine Platzierung mit nach Hause nehmen.

Herzlichen Glückwunsch


***


Warmbluttag Salzburg

Warmbluttag Salzburg

Die Reitanlage der Familie Essl in Kuchl/Georgenberg stand heute (Sonntag, 23.08.2015) im Mittelpunkt der Salzburger Warmblutzüchter.

Startschuss für die Stutbuchaufnahme war 08:30.
Hier stellte Gabriele Ruff ihre Stute Paluna vor. Diese konnte von ihrem Exterieur, Grundgangarten und ihrem Körperbau überzeugen und mit der Benotung 7,93 ins Zuchtbuch eingetragen werden.

Herzlichen Glückwunsch zu einem erfolgreichen Tag im züchterischen Sinne


Paluna mit Rüdiger Ruff
Paluna mit Rüdiger Ruff

Paluna mit Rüdiger Ruff
Paluna mit Rüdiger Rurr

***


Unsere fleißigen Springbienen Marlies Schlager mit ihrer Stute Lu Burry waren am Freitag wieder am Springturnier in Ranshofen am Start.

In der Springprüfung der Klasse A platzierte sich das Paar nach einer Nullrunde jedoch mit 1/4 Zeitfehler auf Platz 8. Die Springprüfung der Klasse L konnten die Beiden mit zwei Abwürfen beenden.

Herzliche Gratulation und wünschen weiterhin so viel Erfolg 

Marlies Schlager mit Lu Burry

***


horsedeluxe

Der SRC Lamprechtshausen war vergangenen Wochenende die Hochburg des Österreichischen Pferdesportes.

In der Dressur konnte Anita Oberascher mit der in Österreich gezogenen Stute Cascada das Illinggut bei der Bundesländer-Meisterschaft der ländlichen Reiter mit einer Salzburger Mannschaft sowie in der Einzelwertung würdig vertreten.
Das Salzburger Team belegte Rang 6. in der Mannschaftswertung (von 16).
In der Einzelwertung wurde es das Mittelfeld unter allen Österreichischen Young Riders.

Hope & Glory konnte sich unter dem Sattel von Michaela Brötzner hervorragend in der Dressurprüfung der Klasse LM präsentieren. In der nicht ganz so einfachen Halle konnten sich die Beiden auf Platz zwei platzieren (von 18. Startern).

Marlies Schlager war mit ihrer Stute Lu Burry in den Springprüfungen in der offenen Wertung am Start.
In der Stil A eritten die Beiden eine Wertnote von 7,1 (Grundmaterial 7,6 - 1 Abwurf). In der Springprüfung der Klasse Standart A konnte das Paar mit zwei Abwürfen in das Mittelfeld springen.
Ebenso wagten sich die Beiden zum ersten Mal in die Springprüfung der Klasse Standart L. Hier wurde es eine Runde mit einem Abwurf.

Ebenso wurden auch die Bundesmeisterschaft der Noriker in Dressur und Springen fortgesetzt.

Katharina Brötzner konnte nach dem zweiten Teilbewerb in der Dressur Platz 7 in der Meisterschaft belegen.
Lisa Schoibl kämpfte sich tapfer bei der Dressur der Junioren durch. Sie ritt mit Stute Saphira auf den hervorragenden 8. Platz.

Im Springen verpasste Katja Hieß mit Wallach Willi nur knapp einen Stockerlplatz und somit wurde es in der Meisterschaft Rang 4.
Katharina Brötzner springt mit Maximo Diamant ins Mittelfeld.

Herzlichen Glückwunsch zu diesem erfolgreichen Wochenende


Anita Oberascher
Michaela Brötzner

Michaela Brötzner
Marlies Schlager

Marlies Schlager
Lamprechtshausen

***


Marlies Schlager war heute wieder mit ihrer Stute Lu Burry in Ranshofen am Start

 In der Springprüfung der Klasse A0 konnten die Beiden nach einer Nullrunde eine Platzierung ergattern. In der Springprüfung der Standard A konnten das Paar nach einer top Nullrunde auf den hervorragenden dritten Rang springen.

Herzlichen Glückwunsch zu diesen Ergebnissen und weiterhin so viel Erfolg


Marlies Schlager mit Lu Burry
PLatz drei für Marlies Schlager

***


Das Springturnier in Ranshofen stand dieses Wochenende im Mittelpunkt der Illinggut-Springamazonen.

Freitag

Rebecca Ruff und ihr Wallach Chamberlain konnte in der Springprüfung der Klasse A eine Nullrunde hinlegen und sich eine Platzierung erreiten. Die Springprüfung der Klasse L beendete das Paar mit einem Abwurf.


Samstag

Rebecca Ruff war heute wieder mit Chamberlain in der Springprüfung der Klasse L am Start. Hier konnten die Beiden eine Nullrunde hinlegen.

Marlies Schlager ging mit ihrer neuen Stute "Lu Burry" in der Springprüfung der Klasse A0 und der Stil A an den Start. Beide Male konnten die Beiden den Parcours mit einer Nullrunde beenden und in der Stil A wurde es eine Wertnote von 7,2.

Herzlichen Glückwunsch ans Illinggut-Springlager. Wir wünschen weiterhin so viel Erfolg!!!

Rebecca Ruff und Marlies Schlager

***


GRILLFEIER AM ILLINGGUT

Es dreht sich nicht immer nur alles ums Pferd.
Manchmal wird auch gegessen und einwenig getrunken.

Wir bedanken uns für den netten Abend









***


>>Sighartstein<< wie immer bestens organisiert, unkompliziert, top gelegen, hilfsbereites und freundliches Personal und eine leckere Gastro - was will man als Turnierreiter mehr?!

Trotz einer Hitzewelle gaben alle an diesem Wochenende ihr Bestes und konnten ein paar Schleiferl ergattern.

Carina Erber startete wieder mit ihrem Wallach Danciano in der Klasse LFZ durch und konnte sich beide Male im Mittelfeld platzieren.

Christian Lanterdinger ging mit der Stute Walk of Fame in der Klasse DPL an den Start und hatte die Nüstern nach einer grandiosen Vorstellung vorne - somit der Sieg! Mit der erst 6 jährigen Stute "Rhea Rubina" wurde es der hervorragende vierte Platz in der Klasse LP.

Anita Oberascher ritt mit ihrer Stute Cascada in der Klasse A auf Rang vier.

Der Wallach Hope & Glory konnte mit Michaela Brötzner im Sattel in der Klasse LM zwei Platzierungen erringen jeweils Platz zwei und vier. Für die Stute Royal Dorint wurde es Platz 8 in der Klasse M trotz eines Navigationsfehlers - leider Punkteabzug durch verreiten.

Herzlichen Glückwunsch an das gesamte Team und weiterhin so viel Erfolg!!


Carina Erber mit Wallach Danciano
Cascada mit Anita Oberascher

Christian Lanterdinger mit Rhea Rubina
Walk of Fame mit Christian Lanterdinger

Hope & Glory mit Michaela Brötzner
Michaela Brötzner mit Royal Dorint

***


Lisa Sophie Schoibl & Katharina Brötzner

Unsere Norikerreiterinnen auf Erfolgskurs bei den Salzburger Landesmeisterschaften

Die Juniorin Lisa Sophie Schoibl ergatterte mit der Stute Saphira in der Dressur den Vize-Landesmeistertitel.

Katharina Brötzner und ihr Wallach Maximo Diamant konnten ebenso �� Ergebnisse erzielen. In der Dressur der Allgemeinen Klasse wurde es der Vize-Landesmeistertitel und im Springen nach zwei Nullrunden konnte der Sieg und somit der Landesmeistertitel mit nach Hause genommen werden.

Herzlichem Glückwunsch zu diesem erfolgreichen Wochenende in Sighartstein


***


Stute Rhea Rubina mit Christian Lanterdinger

Die 6-jährige in Oldenburg gezogenen Stute "Rhea Rubina" (Rock Forever X Rubinstein) konnte unter dem Sattel von Christian Lanterdinger TOP-Erfolge erzielen.

Das Paar wird im Jahre 2014 und 2015 als Reservekandidaten für die Weltmeisterschaft der jungen Dressurpferde in Verden nominiert.

Weiters siegten die Beiden im Jubiläumscup der Klasse LM mit jeweils über 68% des SPS am vergangenen Wochenende in Gastein.

Wir gratulieren recht herzlich und wünschen weiterhin so viel Erfolg!

Fotoquelle: István Lehoczky


Christian Lanterdinger mit Rhea Rubina
Christian Lanterdinger mit Rhea Rubina

***


Dressurturnier Gastein

Freitag

Bei Hitzewelle meisterten die Illinggut-Reiter TOP Ergebnisse.

Anita Oberascher konnte in der Dressurprüfung der Klasse A mit ihrer Stute Cascada punkten und konnte mit einer Wertnote von 7,3 Platz 2 belegen.

Rhea Rubina konnte unter dem Sattel von Christian Lanterdinger der Bewerb der Klasse LM mit hervorragenden 68,333% für sich entscheiden.


Christian Lanterdinger mit Rhea Rubina
Anita Oberascher mit Cascada

Samstag

Christian Lanterdinger lies heute in der Dressurprüfung der Klasse LM wieder nichts offen umd siegte den Bewerb mit über 68 % und somit auch den Jubiläumscup des Salzburger Pferdesportverbandes.


Christian Lanterdinger mit Rhea Rubina

Sonntag

Unser jüngstes Paar - Carina Erber mit Wallach Danciano zeigten heute eine top Leistung in der Dressurprüfung der Klasse LZF und konnten sich mit einer Wertnote von 8,0 den zweiten Platz sichern .

Anita Oberascher ritt heute mit ihrer Stute Cascada im Dressurbewerb der Klasse L - Teilbewerb Audi Landescup, auf den hervorragenden 3. Platz mit einer Wertnote von 6,7 erreiten.

Herzlichen Glückwunsch an Alle zu einem erfolgreichen Turnierwochenende mit Top-Leistungen bei Höchsttemperaturen!!

Fotoquelle Carina Erber: István Lehoczky


Anitag Oberascher mit Cascada
Carina Erber mit Wallach Daniciano

***


Dressurturnier in Lamprechtshausen

START - ZIEL - SIEG für Carina Erber am Dressurturnier in Lamprechtshausen. Carina siegte heute mit ihrem Wallach Danciano im lizenzfreien Bewerb.

Ebenfalls war Sarah Falkenstetter mit ihrem Diavolo in der Klasse LM bei heißen Temperaturen am Start. Das Paar konnte mit einer gelungenen Vorstellung eines aus der Platzierung reiten.

Congratulations


Carina Erber mit Wallach Danciano
Diavolo unter dem Sattel von Sarah Falkenstetter

***


PFINGSTTURNIER
IN
SIGHARTSTEIN (Dressur)
& KUCHL (Springen)

Am vergangenen Wochenende (23.-25.05.2015) wurde auf der Reitanlage des URSC Sighartstein (Fam. Augustin-Flachberger) ein 3-tägiges Dressurturnier bei bester Organisation jedoch bei Dauerregen ausgetragen.

Carina Erber präsentierte am Freitag hier im lizenfreien Bewerb ihren Wallach Danciano hervorragend und sicherten sich somit Platz drei und Sonntag Platz 8.

In der Dressurprüfung L platzierte sich Anita Oberascher mit Stute Cascada am Samstag und Sonntag jeweils auf Rang 5.

Sarah Falkenstetter und ihr Wallach Diavolo starteten in die Klasse LM und Michaela Brötzner mit der Stute Royal Dorint ritt in die Dressurprüfung M - beide Paare belegten das Mittelfeld.

Ebenso war auch das Springlager vom Illinggut am Turnier in Kuchl-Georgenberg (Fam. Essl) vertreten.

Rebecca Ruff ging mit Wallach Cornwall und ihren Chamberlain an den Start und konnte mit beiden eine Platzierumg erreiten. Wallach Cornwall springt mit einer Nullrunde auf Platz fünf. Platz sechs wurde es auch nach einer Nullrunde für Chamberlain.

Herzlichen Glückwunsch


***


Dressurturnier Gastein

Für die beiden Dressurreiter Barbara Göllner und Anita Oberrascher ging es am 16. Mai nach Gastein.

Das Duo Anita und ihre Cascada siegten in der Klasse L mit 7,5 - in der Klasse A, wurde die Prüfung mit einem kleinen Fehler mit dem 3. Rang belohnt.

Rang 2. wurde es für Barbara Göllner mit ihrem Harlekin mit einer Note von 6,7. Weiters belegte das Paar in der zweiten ausgetragenen Dressurprüfung der Klasse L mit einer Wertnote von 6,3 Platz Platz 6.

Wir gratulieren - nur weiter so!!!


Anita Oberascher
Barbara Göllner

***


Jugendsportpreis Noriker für das Jahr 2014

Wir gratulieren Katja Hieß die den 3. Platz in der Wertung "Jugendsportpreis Österreichisches Pferd Noriker SPRINGEN" belegte.

Nadine Brötzner hatte die Nüstern mit ihrer Stute im "Jugendsportpreis Österreichisches Pferd Noriker VIELSEITIGKEIT" ganz vorne und siegte.

Beide wurden auf der Pferdemesse in Wels geehrt und mit einem Geldpreis belohnt - wir gratulieren recht herzlich!!


Katja Hieß
Nadine Brötzner

***


Voltigierturnier am Schachlhof

Sabrina Brötzner - Vorgestern noch in der Führzügelklasse und heute (16.05.2015) am Voltigierturnier am Schachlhof in Seekirchen.

Platz 6 wurde es hier für die ehrgeizige und motivierte Juniorchefin.

Herzlichen Glückwunsch und weiterhin so viel Erfolg


Sabrina Brötzner
Sabrina Brötzner

***


Sabrina und Michaela Brötzner mit Pony Lady

Führzügelklasse in Bad Ischl
(14.05.2015)

Hier ging der Sieg mit einer Wertnote von 8,0 an Juniorchefin Sabrina Brötzner mit ihrem Pony Lady.

Herzlichen Glückwunsch


Sabrina und Michaela Brötzner mit Pony Lady
Sabrina Brötzner

***


Dressurturnier Lamprechtshausen

Dessurtturnier Lamprechtshausen

TAG 1

Den ersten Start des Tages machte Gabriele Ruff mit ihrer Stute Paluna in der Dressurpferdeprüfung der Klasse A und siegte mit einer Wertnote von 8,00.

Hope & Glory gewann die Dressurprüfung der Klasse A mit seiner Reiterin Michaela Brötzner. In der Dressurprüfung der Klasse L konnte das Paar trotz Verreitens Platz vier belegen.


Anna Katharina Berer startete mit ihrer Stute Flowina in der Dressurprüfung LP und konnte ebenso mit einer Wertnote von 6,3 den Sieg mit auf's Illinggut nehmen und somit der letzte Punkt für die RD3.

Die Stute Royal Dorint belegte unter dem Sattel von Michaela Brötzner in die Dressurprüfung der Klasse M das Mittelfeld.

Zum Schluss waren die lizenzfrein Reiter am Start. Erber Carina platzierte sich hier mit Wallach Danciano ebenfalls auf Rang fünf.

TAG 2

Im lizenzfreien belegte unser jüngste Starterin Carina Erber das Mittelfeld - ihr Danciano begutachtete das Richterhäuschen einwenig genauer, das gab ein paar Pünktchen weniger.

Anita ritt in der A auf Platz 7 mit ihrer Stute Cascada - die L beendeten die beiden mit Platz 11.

Hope & Glory lief brav rundherum und belegte Platz 3 in der A unter Michaela Brötzner. In der Klasse M belegte sie mit Royal Dorint Platz 10 von 22 Teilnehmern. Die Noten in der M konnte man leider nicht immer nachvollziehen, so ganz einig waren sich die Richter bei den meisten Reitern nicht, war leider ein "Lotteriespiel".

Gabriele Ruff siegte wieder mit Abstand trotz eines kleinen Navigationsfehlers in der DPA mit ihrer jungen Stute Paluna.

Barbara Göllner platzierte sich mit einer gelungenen Vorstellung der Klasse L auf Rang 6 mit ihrem Wallach Harlekin.

Ebenfalls im großen Viereck war Christian Lanterdinger mit der überragenden Stute Rhea Rubina - auch hier die Bewertung nicht für jeden ganz nachvollziehbar, aber trotzdem hatten die beiden die Nüstern vorne und es reichte für Platz 3.


TAG 3

3. und somit letzter Tag in Lamprechtshausen.

Zwei L-Reiter und 2 Mascherl.

Anita Oberascher platzierte sich mit ihrer Stute Cascada auf Rang 4. - ebenfalls platziert und Rang 6. Vereinskollegin Barbara Göllner mit ihrem Wallach Harlekin.

Ein erfolgreiches Wochenende geht zu Ende - jetzt heißt es weiter üben


SRC Lamprechtshausen

***


Neuigkeiten vom Illinggut

Marlies Schlager war vergangenes Wochenende am Springturnier in Lamprechtshausen am Start.

Samstag

In der Stilspringstilprüfung der Klasse E ging diese mit dem Wallach Bam Bam und ihrer Stute Crazy Cleopatra an den start und platzierte sich mit einer Wertnote von 6,80 auf Platz 5 und mit der Wertnote 6,70 auf Platz 6.

In der Stilspringprüfung der Klasse A springt der Wallach Bam Bam mit Marlies Schlager im Sattel mit einer Wertnote von 6,80 ins Mittelfeld.

Sonntag

Spannend und mit top Erfolgen ging es am nächsten Tag weiter.

7,00 erreichte das Paar Marlies und der Wallach Bam Bam in der Stilspringprüfung der Klasse E.

Platz 12 und einer Wertnote von 6,80 wurde es in der Stilspringprüfung der Klasse A.

Herzlichen Glückwunsch!

Marlies Schlager mit Bam Bam

***


Weiters waren auch die Dressurreiter am Dressurturnier des Reiterbundes Wels vom 02.-03. Mai am Start

Die Stute Royal Dorint konnte mit ihrer Reiterin Michaela Brötzner in Wels bei großen Starterfeld punkten und platzierte sich in der Klasse M am Samstag auf Platz 5 mit über 66%. Mit knapp 65 % beendeten die beiden den zweiten Tag.

Herzliche Gratulation - weiter so...


***


SPRINGTURNIER AM SCHULLERGUT

Vergangenes Wochenende waren drei Springreiter von unserer Truppe vertreten.

Viktoria Brunner legte den Start in den Turniertag für das Illinggut mit ihrem Haflingerwallach "Goldstück" mit der Einlaufspringprüfung und konnte diese positiv beenden.
Marlies Schlager und ihre Stute "Crazy Cleopatra" beendeten den selben Bewerb mit einer Nullrunde und schnappten sich somit eine Platzierung.

In der lizenzfreien Klasse hatten Vicky und ihr Goldstück kleine Navigationsprobleme mit der Reihenfolge und belegten hier das Mittelfeld.

Der Wallach "Bam Bam" konnte in der Stilspringprüfung der Klasse A unter dem Sattel von Marlies Schlager mit einem Abwurf die Wertnote von 6,00 erreichen.

Rebecca Ruff und ihr Chamberlain starteten in die Punktespringprüfung der Klasse A. Hier konnten die Beiden 40 Punkte auf ihr Konto verbuchen und den hervorragenden dritten Platz belegen.

Top Mädels!!

Mit drei springenden erfolgreichen Mädels ging es am Sonntag in die nächsten Runden.

Hier startete Marlies Schlager mit "Crazy Cleopatra" in der Einlaufspringprüfung und hatte nach einer Nullrunde und einer super Zeit den Sieg in der Tasche. Auf Platz zwei platzierte sich die Springamazone ebenso nach einer Nullrunde mit dem Wallach Bam Bam. "Richtig Crazy"

Ein echtes "Goldstück" war der Haflingerwallach im Parcours der Klasse Stil A (u. Salzburger Jugendsommercup) und bereitete seiner Reiterin Viktoria Brunner viel Freude mit dem Sieg und einer Note von 7,0 (Grundnote 7,5).

Der Wallach "Bam Bam" springt mit Marlies Schlager ind der Stilspringprüfung der Klasse A ins Mittelfeld.

Rebecca Ruff und ihr Wallach "Chamberlain" zeigten am Sonntag ebenso wieder ihr Können und konnten trotz einem Abwurf den tollen 6. Platz und eines aus der Platzierung erreiten.

Herzliche Gratulation ins Illinggut-Springlager


Viktoria Brunner mit Goldstück
Crazy Cleopatra mit Marlies Schlager

Rebecca Ruff mit Chamberlain
Bam Bam unter Marlies Schlager

***


Und hier die ersten Bilder von unserem 2 Tage alten Hengstfohlen von Escolar aus einer Hotline Mutter "ESCOLINE" - Danke an Jana Vit, der besten Fotografin!





***


HURRAAA NACHWUCHS IST DA!!!

Ein Knabe, war heute die schönste Gabe.
Lang gewartet aber endlich ist er da, der kleine Sohn von "Escolar" in der Nacht am 22. April herausgeschlupft, ganz nass und die Mähne komplett zerrupft.
Die "Hotline" Mutter auch gesund, da gabs heut HUGO für jeden Mund

Fohlen Escolar

Fohlen mit Tochter Sabrina
Fohlen Escolar

***


Anita Oberascher mit Cascada

Tolle Erfolge für unsere Reiter beim Dressurturnier am Schullergut

Unter besten Bedingugen wurde am Samstag Morgen beim Nachbarhof mit den lizenzfreien Bewerben gestartet. Unsere beiden 12-jährigen und jüngsten Starterinnen Carina Erber und Lisa Sophie Schoibl konnten sich bestens in Szene setzen. Carina ritt mit ihrem 6-Jährigen Oldenburger Wallach Danciano auf den 6. Rang. Für Lisa und ihre Norikerstute „Saphira“ war es das erste Turnier und waren zum Schnuppern am Start. Mit einigen Höhepunkten beendeten sie die Prüfung positiv.

Mit den Jungspunden ging es in der Dressurpferde A weiter. Die beiden 5-jährigen Stuten „Walk of Fame“ & „Paluna“ durften zum ersten Mal Turnierluft schnuppern.
Christian Lanterdinger platzierte sich mit Walk of Fame auf Rang 2 mit einer Note von 7,30. Für Gabriele Ruff und ihre Stute Paluna wurde es eine 7,00 und platzierte sich gleich hinter Vereinskollegen Christian Lanterdinger.

Bei der Dressurprüfung der Klasse A wurde der Bewerb aufgrund der hohen Starteranzahl in zwei Bewerben geteilt.
Im ersten Bewerb glänzte die Rappstute Cascada mit ihrer Reiterin Anita Oberascher im Sattel und siegten den Bewerb mit einerTraumnote von 7,8. Da dieser Bewerb zum Salzburger Sommerjugendcup zählt, übernahm so Anita gleich die Führung.

Ursula Eibl schnappte sich ebenso bei ihrem ersten Turnierstart mit ihrerer erst 4-jähriger Norikerstute ein Platzierung.
Im Bewerb zwei konnte der Araber-Wallach Harlekin mit seiner Reiterin Barbara Göllner den hervorragenden 3. Platz mit einer Wertnote von 7,10, dazu eritt sie sich in der Dressurprüfung Klasse L einen weiteren Punkt für die RD2.

In der Klasse L hatte Anita Oberascher ein bisschen Pech. Die Ansage der Dressurprüfung war nicht immer zeitgerecht und genau. Mit einer Note von 6,1 waren die beiden eines aus der Platzierung.

Nach längerer Turnierpause startete Sarah Falkenstetter „Diavolo“. Für die beiden war es die zweite LM Prüfung und wurden mit einer Note von 6,0 belohnt.

In der Klasse LP (M*) waren Anna Berer mit der Stute Flowina und Christian Lanterdinger mit der erst 6 jährigen Stute Rhea Rubina am Start.

Der Höhepunkt des Tages war die Dressurprüfung der Klasse M bei Flutlicht.
Christian Lanterdinger startete hier die Stute Exupery und konnte die Prüfung mit vielen Höhepunkten beenden somit „HALLO RD4“ recht herzlich Gratulation!!!

Bei sonnigen Wetter aber sehr erfrischenden Temperaturen ging es am Sonntag Morgen wieder weiter.

Den Bewerb meisterte Carina Erber und ihr Wallach Danciano grandios und somit Rang 7. Lisa und ihre Norikerstute hatten sich deutlich verbessert und zeigten den Zuschauern eine ganz ordentliche Prüfung.

Trotz zwei Freudenhüpfern gab es die Note 7,1 und somit wurde es Platz zwei für Gabriele Ruff mit ihrer Stute Paluna der Prüfung für Dressurpferde Klasse A.

Anita Oberascher punktete mit Cascada in der Dressuprüfung der Klasse L und wurde 4te mit der Note 6,90 – somit wieder ein Punkt für die anvisierende RD2 und auch hier die Führung im Audi Landescup der Klasse L.

Nach einer sehr gelungenen Dressurpfrüfung in der Klasse LM wurde Sarah Falkenstetter ind ihr Wallach Diavolo mit einer Wertnote von 6,3 belohnt.

In der Dressurprüfung der Klasse LP ritt Anna Katharina Berer mit Stute Flowina ins Mittelfeld.

Herzlichen Glückwunsch an alle Illinggutler – toi toi toi nur weiter so...



Carina Erber mit Daniciano
Lisa Sophie Schoibl mit Saphira

Christian Lanterdinger mit Walk of Fame
Gabriele Ruff mit Paluna

Ursula Eibl mit Leona
Barbara Göllner mit Harlekin

Sarah Falkenstetter mit Diavolo
Anna Katharina Berer mit Flowina

Christian Lanterdinger mit Rhea Rubina
Christian Lanterdinger mit Exupery

***


Springturnier in Ranshofen

Marlies Schlager konnte mit dem Wallach "Bam Bam" (Besitzer: Thomas Kreidl/Lamprechtshausen) in allen drei gestarteten Bewerben (E0, A0 und standart A) eine Nullrunde hinlegen und sich immer eine Platzierung erreiten.
In der Springprüfung der Klasse standart A schnappte sich das Paar Platz 5 von 30.

Herzliche Gratulation

Marlies Schlager mit BamBam

***


Anna Katharina Berer mit Stute Flowina

Dressurturnier in Ranshofen

Beim Dressurturnier in Ranshofen gingen heute (05.04.2015) zwei Illinggut-Reiter an den Start.

Barbara Göllner konnte sich mit ihrem Wallach Harlekin in der Dressurprüfung der Klasse L im Mittelfeld platzieren.

Anna-Katharina Berer eritt mit ihrer Stute Flowina in der Dressurprüfung der Klasse LP den hervorragenden dritten Platz.

Herzliche Gratulation!


***


Kaderkurs der M/S-Reiter auf der Reitanlage Sighartstein

Drei sehr lehrreiche geförderte Kaderkurse mit Olympiateilnehmerin & Pferdewirtschaftsmeisterin Renate Voglsang für die Klassen M/S wurden auf der Reitanlage in Sighartstein ausgetragen.

Wir sagen DANKE für die Organisation und dass wir kommen durften!


Kaderkurs auf der Reitanlage Sighartstein

***


Letzter Kaderkurs für 2015 am Illinggut

Mit bestem Frühlingswetter und hochmotivierten Reitern wurde am 14.-15. März der dritte und somit letzte Kaderkurs für das Jahr 2015 für A- bis LM Reiter ausgetragen.

Kursleiterin Paticia Michei konnte den Teilnehmern viele lehrreiche Tipps für die bevorstehende Turniersaison mitgeben.

Wir wünschen alles Gute und viel Erfolg für das Jahr 2015

Patricia Michei

***


Anita Oberascher

Saisonauftakt in Stadl Paura / OÖ
20.-22.02.2015

Anita Oberascher eröffnete die Turniersaison 2015 fürs Illinggut.

Tag 01

In der schwierigen Halle mit geräuschvollen Heizungsrohre, gefährlichen Plakaten, und den fressenden Richtertischen, hatte das Paar in der Klasse A kleine Meinungsverschiedenheiten und waren mit 6,2 erste nicht Platzierte (Rang 11) von 34 Startern.

In Anita's erster L-Prüfung waren die beiden so ziemlich einer Meinung und belegten mit 6,3 den dritten Platz von 20 Startern.

Tag 02

Anita konnte heute wieder mit ihrer Stute Cascada in der Dressurprüfung der Klasse L punkten und belegten trotz einem kleinem Verreiten den hervorragenden vierten Platz mit einer Wertnote von 6,4.

Herzliche Gratulation von Illinggut-Team und weiterhin so viel Erfolg


Anita Oberascher mit Stute Cascada

***


Kaderkurs am Illinggut

Am vergangenen Wochenende (14. und 15. Februar 2015) wurde auf der Reitanlage Illinggut der zweite Kaderkurs der A-, L- und LM-Reiter ausgetragen.

Patricia Michei, die den Kurs leitete, konnte jeden einzelnen Teilnehmer mit ihrem Wissen viel interessantes und lehrreiches mit auf den Weg geben.

Der nächste Kaderkurs findet am 14. und 15. März 2015 am Illinggut statt.


***


Waisenkind am Illinggut aufgenommen
&
Nachwuchs im Ziegenstall

Der Montag (09.02.2015) war ein recht aufregender Tag am Illinggut.

Am Abend brachte uns eine Tierärztin das ein Wochen alte Schäfchen deren Mutter leider verstorben ist.
"Kathi" wird mit dem Fläschchen großgezogen und gehört nun auch zum Bestand am Illinggut.

Weiters hat eine unserer Zeigen einen Zwillingsnachwuchs bekommen.
Der Doppelnachwuchs ist wohl auf und wir wünschen viel Gesundheit für die Zukunft.


Schäfchen "Kathi"

Unser Schäfchen "Kathi"
Unser Schäfchen "Kathi" mit Hofhund "Asta"

Unser Schäfchen "Kathi"
Unser Schäfchen "Kathi"

Unser Schäfchen "Kathi"
Unser Schäfchen "Kathi"

Unser Schäfchen "Kathi" mit Hofhund "Asta"
Ziegennachwuchs

Ziegennachwuchs
Unser Lehrling "Nadine" mit Ziegennachwuchs

***


Kaderstimmung am Illinggut

Am vergangenen Wochenende (17. + 18.01.2015) wurde der Kaderkurs für A, L und LM- Reiter unter der Leitung von Patricia Michei am Illinggut ausgetragen.

Die Kursteilnehmer hatten Spaß und konnten viel lehrreiches mit nach Hause nehmen.

Der nächste Kaderkurs am Illinggut findet am 14. und 15. Februar 2015 statt.


***


ILLINGGUT RODELAUSFLUG

RODELAUSFLUG

Mit viel Schnee, einem Reisbus gut gelaunter Leute ging's am Freitag den 30. Jänner 2015 am Biberg (Gasghof Huggenberg) nach Saalfelden zu unserem jährlichen Rodelausflug.

Bestes Essen und Gertränke in 2cl oder 4cl machten die Stimmung nicht schlechter.

Gegen Mitternacht ging es auf der 6 km langen beleuchteten Rodelbahn hinab ins Tal.

Es war wieder einmal ein sehr netter und lustiger Ausflug und wir freuen uns auf den nächsten

Gasthof Huggenberg

Ankunft Hütte
Ankunft Hütte

Blick ins Tal
Rodelstrecke

Simona und Rainer
Michaela und Christina

Gabi und Ricarda
Katja und Matthias

Vor dem Start
Babsi und Ela

Patrizia und Babsi
Magdi, Stefan, Steffi, Manfred und Hanni

Leo und Woifi
Carina und Patrick

Rodelstrecke
Babsi und Kathi

Christina und Michi
Patrick und Carina

Woifi
Leo

Kathi
vor dem Start

Simona
Katl

Gruppenfoto :-)