2014 - illinggut.at

***


Pferdesegnung

W E I H N A C H T S F E I E R
mit Pferdesegnung am ILLINGGUT

Am Donnerstag, 11.12.2014 fand unsere Stall-Weihnachtsfeier mit Pferdesegnung statt.

Unser Pfarrer Mag. Johann Schwaighofer kam zur Pferdesegnung/Pferdemesse für rund 40 Pferde auf's Illinggut.

Anschließend gint es mit der Stalltruppe weiter zum Gasthof Reiterhof Moos wo wir köstlich und ausgezeichnet versorgt wurden.

Wir wünschen allen Pferdebesitzern, Reitbeteiligunen und Pferdefreunde frohe Weihnachten, besinnliche Feiertage und viel Gesundheit für das Jahr 2015.

 

 

Frohe Weihnachten, besinnliche Feiertage.

Glühwein-Runde
Glühwein-Runde

Pferdesegnung
Pferdesegnung

Ben Vit
Pferdesegnung

Pferdemesse
Pferdemesse

Maria Hietl und Ben Vit
Sabrina, Bachti mit Pony Lady

Pferdesegnung
Pferdesegnung

Pferdesegnung
Pferdesegnung

***


Rebecca Ruff und Michaela Brötzner

Ehrung Salzburger Jugend-Sommercup und Audi-Landescup 2014

Am vergangenen Freitag (14.11.2014) fand im gemütlichen Beisammensein die SPS-Jahres-Abschlussfeier in der Burgschenke auf der Festung Hohensalzburg statt.

Anita Oberascher konnte sich im Dressur-Cup der Lizenreiter über den hervorragenden vierten Platz freuen und es gab hier großzügige Sachpreise des SPS.

Nicht bei jedem Turnier anwesend, aber trotzdem gute Ergebnisse hatten Rebecca Ruff und Michaela Brötzner im Audi-Landescup. Im Springcup der Klasse L konnte Rebecca den tollen sechsten Platz in der Gesamtwertung erreiten. Michaela beendete die Saison 2014 mit dem fünften Platz im Dressur-M-Cup. Die Beiden wurden mit Geldpreisen belohnt.

Das Illinggut-Team gratuliert recht herzlich zu dieser Leistung und wünscht alles Gute für die nächste Saison 2015


***


Christian Schumach

„WEIL DRESSUR REITEN KLASSE HAT“

Die Dressurreiterinnen holten sich am Trainingswochenende mit Spitzenreiter/Trainier „Christian Schumach“ von 18.-19. Oktober tolle Tipps ab und gehen nun hoch motiviert in die Winterarbeit. Hr. Schumach achtete Auf jeden kleinsten Fehler und sparte nicht an Kritik. "Toll war's", berichtete jede Reiterin nach einer halben Stunde intensivem Einzeltraining. Und auch die Zuschauer waren begeistert. Hier konnte wirklich jeder noch etwas mitnehmen. Wir freuen uns jetzt schon auf den nächsten Kurs und wünschen dir lieber Christian & Steffi weiterhin viel Erfolg!

Danke an Jana Vit für die tollen Bilder


Christian Schumach
Michaela Brötzner

Anita Oberascher
Silvia Berner

Ben Vit
Kira und Carlos

***


ILLINGGUT-Noriker erfolgreich auf der Bundesmeisterschaft am Olachgut / Steiermark

Am vergangenen Wochenende (20. –21.09.2014) wurde am Olachgut in der Steiermark ein wahrer Höhepunkt im Norikersport ausgetragen – BUNDESMEISTERSCHAFT in Dressur und Springen J

Die Junioren ritten für die Meisterschaft die Dressuraufgabe N5.
Hier konnte Kerstin Eibl mit der Stute Marlis den tollen 5. Platz erreiten.

Die allgemeine Klasse startete den ersten Meisterschaftsbewerb mit der Dressurprüfung N6.
Hier konnten sich Katharina Brötzner und Katja Hieß beide im Mittelfeld platzieren.

In der Mannschaftswertung konnten die Walser Platz vier belegen.

Im Juniorenspringen gab Kerstin Eibl richtig Gas und sicherte sich mit Marlis eine Nullrunde und somit das Stechen. Platz zwei und der VIZE-BUNDESMEISTERTITEL der Junioren wurde es hier.

Im Springen der Allgemeinen Klasse beendeten Katharina Brötzner und Katja Hieß den Parcour mit einem Springfehler.

Jedoch hat es hier mannschaftlich für den BUNDESMEISTERTITEL und die GOLDmedaille gereicht.

Herzliche Gratulation an die Noriker-Mädels J

die KKK-Mädels :-)

Kerstin Eibl
Katharina Brötzner

Katja Hieß
GOLD und BUNDESMEISTER Mannschaft

***


Springturnier Lamprechtshausen und letztes Punkteturnier für die Audi-Landescup-WERTUNG

 

Unsere Springamazonen Rebecca Ruff und Marlies Schlager gingen beim Springturnier in Lamprechtshausen an den Start.

 

Springprüfung der Klasse E (Stil)

Hier konnte Marlies Schlager mit ihrer Stute Crazy-Cleopatra eine Grundnote von 6,9 erreichen.

Jedoch hatten die Beiden einen Abwurf am Konto und eritten somit eine Endnote von 6,4.

 

Springprüfung der Klasse L (Audi-Landescup)

Chamberlain konnte hier unter dem Sattel von Rebecca Ruff den nicht so einfachen Parcour mit zwei Springfehlern beenden.

 

Somit belegte Rebecca Ruff in der Gesamtwertung des Audi-Landescup 2014 den hervorragenden sechsten Platz und 53 Punkten.

 

Wir gratulieren den Beiden recht herzlich zu ihren Leistungen


***


Siegerehrung - Michaela Brötzner und Royal Dorint (3. von links)

Letztes Dressurturnier für die Jugend-Sommercup- und Audi-Landescup-WERTUNG

Am vergangenen Wochenende veranstaltete der URFC Abtenau das letzte Turnier zum Punkte sammeln für die Jugend-Sommercup- und Audi-Landescup-WERTUNG.

Anita Oberrascher konnte mit ihrer Stute Cascada in der Dressurprüfung der Klasse A (Jugend-Sommercup) eine tolle Vorstellung hinlegen und belegte somit Platz vier mit einer Wertnote 7,5.

In der Gesamtwertung des Jugend-Sommercups 2014 konnte Anita Oberascher den hervorragenden vierten Platz mit 67 Punkten erreichen.

Royal Dorint konnte in der Dressurprüfung der Klasse L mit Michaela Brötzner eine Wertnote von 7,0 erreichen und belegte somit Platz zwei.

Weiters konnte sich das Paar in der Dressurprüfung der Klasse LM (Audi-Landescup) auf den tollen dritten Platz mit einer Wertnote von 7,1 platzieren.

In der Gesamtwertung des Audi-Landescups 2014 kann sich Michaela Brötzner über den fünften Platz mit 59 Punkten freuen.

Herzliche Gratulation und weiterhin so viel Erfolg


***


Bundesmeisterschaft Vielseitigkeit Noriker
St. Martin 2014

TAG 1 - Dressur

Nadine Brötzner gewinnt die Dressur vor 16 Startner der Klasse A (Junioren) mit der Stute Marlies.

Platz drei ist es nach der Dressur für Katharina Brötzner und ihren Maximo Diamant in der Klasse L (Allgemein).

TAG 2 - Gelände/Cross

Auf der Geländestrecke der Klasse A lies Nadine Brötzner nichts offen und legte somit eine hervorragende Nullrunde hin und konnte somit Platz eins und die Führung beibehalten.

Die erste Vielseitigkeitsprüfung der Klasse L wagte Katharina Brötzner mit ihrem Maximo-Diamant und konnte aber mit leider zwei Verweigerungen jedoch heil und zufrieden ins Ziel kommen.

TAG 3 - Parcourspringen

Hier konnte Nadine Brötzner und Marlis als Einzige den Parcour mit einem Abwurf  beenden und somit den BUNDESMEISTERTITEL JUNIOREN 2014 in der Vielseitigkeit mit nach Hause nehmen.

Katharina Brötzner konnte den Parcour der Klasse L mit zwei Springfehler beendet und sich in der Gesamtwertung im Mittelfeld platzieren.

Weiters konnte Nadine Brötzner und Katharina Brötzner den Vize-Bundesmeistertitel mit der Mannschaft RG Wals/Saalfelden mit den weiteren Mannschaftsmitgliedern Marlene Wimmer und Florian Hirschbichler erreiten.

Wir gratulieren recht Herzlich zu dieser hervorragnden Leistungen

Vielseitigkeit

***


Springturnier auf der Fasanenhöhe / Deutschland

Rebecca Ruff und ihr Wallach Chamberlain konnten am Donnerstag (28.08.2014) den Springparcour der Klasse L mit zwei Springfehlern beenden.

Weiters sicherte sich das Paar am Samstag (30.08.2014) beim Punktespringen der Klasse L mit der vollen Punkteanzahl (44 Punkte) den hervorragenden fünften Platz.

Herzliche Gratulation

Rebecca Ruff

***


Michi und Anna :-)
STRIKE für Anna Berer & Michaela Brötzner in St. Pölten/NÖ
Tag 1

Stets am Geschehen rund um das Viereck interessiert war die 6 jährige Stute Royal Dorint in der Klasse LM. Trotz ein paar Unstimmigkeiten wurde es Platz 3 mit der Note 6,9 . In...
der Dressurprüfung LP war die Konzentration von Dorint auf Seite der Reiterin und sie siegte mit 7,3.
Vereinskollegin Anna Katharina Berer ritt mit ihrer 12jährigen Stute Flowina, gezogen nach Florestan, bei ihrem ersten Start in der Dressurprüfung LP auf den hervorragenden dritten Platz.
 
Tag 2
 
Gestern war der erste Streich, der zweite folgte heute gleich!!!

Sieg in der LP von Michaela Brötzner mit Royal Dorint gefolgt von Anna Katharina Berer mit ihrer Stute Flowina.

Super obercooles Wochenende für die beiden Illinggut Reiter in Niederösterreich.
Danke an die Daumendrücker

Michaela Brötzner
Illinggut Siegerehrung ;-)

***


Cleo :-)
Springturnier in Kuchl

Marlies Schlager legte mit ihrer Stute Crazy Cleopatra eine Nullrunde in der Einlaufspringprüfung hin und ergatterte sich eine Platzierung

Herzlichen Glückwunsch!

 


***


News vom Dressurturnier aus Ranshofen

Tag 1

Christian Lanterdinger hatte die Nüstern mit der Stute Rhea Rubina wieder vorne und siegte in der Dressurpferdeprüfung der Klasse L bei großen starken Starterfeld!

Weiters konnte Patricia Michei im Sattel ihres Holsteinerwallaches Lorentio 66,184% in der der Klasse S Inter II erzielen und somit den hervorragenden 3. Platz belegen.

Tag 2

Rhea Rubina konnte heute mit Christian Lanterdinger im Sattel eine wieder sehr harmonischen Vorstellung in der Dressurpferdeprüfung Klasse L abliefern. Das Paar konnte sich bei wiederholten sehr schwierigen Starterfeld über den tollen zweiten Platz freuen.
 
Wir gratulieren den Illinggut-Reiter(innen) recht herzlich zu diesen tollen Leistungen in Ranshofen und wünschen weiterhin so viel Erfolg!



 

Christian Lanterdinger

***


Rebecca Ruff
Springturnier in Ranshofen
 
Rebecca Ruff ging am Wochenende wieder das erste Mal nach ihrem schweren Sturz beim Springturnier des RC Hofinger in Ranshofen an den Start.

Die Beiden meisterten die Bewerbe A (Platz 11) und L (Platz 20 von 112) hervorragenden und konnten sich jeweils eine Platzierung schnappen.

Herzliche Gratulation an die Beiden und weiterhin alles Gute
 

***


Landesmeisterschaft Dressur und Springen der Noriker in Sighartstein
 
Tag1
Bei Hitze werden heute die Dressurbewerbe der Landesmeisterschaft durchgeführt.

Die Tochter des Hauses, Nadine Brötzner erhielt nach einer tollen Vorstellung mit ihrer Stute Marlis die Wernote 8,1 und sicherte sich somit den salzburger Landesmeistertitel der Junioren.

Vereinskollegin Kerstin Eibl eritt auf Maximo-Diamant eine Wertnote 7,4 und somit den 3. Platz in der Gesamtwertung.
 
Tag 2
Nadine Brötzner konnte heute in der Springprüfung der Junioren (Klasse A) den Parcour mit einem Springfehler beenden.

Wir gratulieren den Mädels, Nadine Brötzner und Kerstin Eibl nochmals zu ihren tollen Leistungen an diesem Wochenende bei der Salzburger Landesmeisterschaft in Sighartstein.
 
Wir gratulieren nocheinmal zu den hervorragenden Leistungen
 
Team Illinggut (Reitergruppe Wals) :-)

Kerstin Eibl
Nadine Brötzner

***


Springturnier Ranshofen
 
Marlies Schlager war mit ihrem Youngster Crazy Cleopatra heute am Turnier in Ranshofen unterwegs. Das sehr junge zusammengestellte Paar konnte in der Spingprüfung der Klassse A0 eine tolle Nullrunde hinlegen und eine Platzierung ergattern. Herzliche Gratulation - weiter so...

***


...weiter geht's am Schachlhof in Seekirchen mit den Springreitern...

An den Start ging hier in der Springprüfung der Klasse L Rebecca Ruff und ihr 7-jähriger Chamberlain und konnten den Pacour mit zwei Abwürfe...
n beenden.

Weiters ging das Paar heute in ihrer ersten LM an den Start und konnten eine hervorragende Nullrunde hinlegen.

 


***


Anita Oberascher

Dressurturnier Schachlhof

Gratulation an Patricia Michei zum deutlichen Sieg in der Klasse S mit über 69% und an Anita Oberascher mit 7,7 in der A.

Herzliche Gratulation


***


Patricia Michei

Das Illinggut-Team war stark vertreten bei der Salzburger-Landesmeisterschaft-Dressur 2014 in Bad Gastein

Im Reitclub Gastein wurde vom 04.-06.07.2014 die Salzburger-Landesmeisterschaft bei sehr großem Starterfeld in der Dressur ausgetragen.

Bei den Junioren (Klasse A) konnte Anita Oberascher mit ihrer 7-järigen in Österreich gezogenen Rappstute Cascada (n. Rascalino) nach dem Sieg im ersten Teilbewerb in der Gesamtwertung Rang 4 belegen.

Anna-Katharina Berer eritt sich bei den jungen Reitern (Klasse LM) mit ihrer nicht so einfachen Westfahlenstute Flowina (n. Florestan I) nach tollen Vorstellungen den 7. Platz.

In der allgemeinen Klasse (Klasse S) lies Patrizia Michei mit ihrem Wallach Lorentio (n. Lorentin I) nichts offen und siegten in beiden Teilbewerben der Salzburger-Landesmeisterschaft und konnte somit Landesmeistertitel Dressur 2014 mit nach Hause nehmen.

Im Audi-Landescup der Klasse M konnte Michaela Brötzner mit ihrer Stute Royal Dorint punkten und belegte somit in der Zwischenwertung Rang 4.

                                                      Weiter Ergebnisse vom Turnier Wochenende… J

Freitag, 04.07.2013

Dressurprüfung Klasse A (Aufgabe A2) R1/RD1:
04. Platz     Barbara Göllner               Harlekin
10. Platz     Angela Honeder              Dornröschen

Dressurprüfung Klasse L (Aufgabe L1) R1/RD1:
03. Platz     Barbara Göllner               Harlekin

Dressurprüfung Klasse LM (Aufgabe LM6) R2/RD2:
10. Platz     Michaela Brötzner          Royal Dorint

Dressurprüfung Klasse LP (Aufgabe LP4) R2/RD2:
05. Platz     Michaela Brötzner          Royal Dorint

Dressurprüfung Klasse M (Aufgabe M5) R3/RD3:
11. Platz     Christian Lanterdinger  Exupery

Samstag, 05.07.2013

Dressurprüfung Klasse A (Aufgabe A3) R1/RD1:
10. Platz     Angela Honeder              Dornröschen

Dressurprüfung Klasse L (Aufgabe L2) R1/RD1:
02. Platz     Barbara Göllner               Harlekin

Dressurprüfung Klasse LM (Aufgabe LM5) R2/RD2 – Audi Landescup:
05. Platz     Michaela Brötzner          Royal Dorint

Dressurprüfung Klasse LP (Aufgabe LP5) R2/RD2:
08. Platz     Michaela Brötzner          Royal Dorint

Dressurprüfung Klasse M (Aufgabe M6) R3/RD3:
12. Platz     Christian Lanterdinger  Exupery

Sonntag, 06.07.2014

Dressurprüfung Klasse A (Aufgabe A5) R1/RD1:
09. Platz     Angela Honeder              Dornröschen

Dressurprüfung Klasse L (Aufgabe L3) R1/RD1:
02. Platz     Barbara Göllner               Harlekin

Dressurprüfung Klasse M (Aufgabe M7) R3/RD3:
14. Platz     Christian Lanterdinger  Exupery

 

Herzliche Gratulation an alle Illinggut-Reiter und weiterhin so viel Erfolg J


***


News aus dem Illinggut Springlager vom Springturnier in Elixhausen

Am vergangenen Wochenende konnten unsere Springreiterinnen beim Jugend-Sommercup und Audi-Landescup in Elixhausen punkten.

Freitag, 27.06.2014 – Tag 1

Das noch sehr „junge“ zusammengestellte Paar, Marlies Schlager konnte bei ihrem ersten Turnierstart mit ihrer 5-jährigen Stute Crazy Cleopatra in der Springprüfung der Klasse E0 (80 cm) mit einem Abwurf das Mittelfeld belegen.

In der Springpferdeprüfung der 5-jährigen Pferde der Klasse A (105 cm) konnte sich das Paar mit einem tollen Gesamtbild, der schnellsten Zeit einer Wertnote von 6,20 und zwei Abwürfen ebenso im Mittelfeld platzieren.

Rebecca Ruff und ihr Chamberlain konnte in der Springprüfung der Klasse L (115 cm) eine tolle Nullrunde hinlegen und somit den fünften Platz erreiten.

Samstag, 28.06.2014 – Tag 2

Im Springbewerb des Audi-Landescup wurde dem Paar Rebecca Ruff und Chamberlain der letzte Sprung zum Verhängnis und konnte sich somit mit einem Abwurf auf ihrem Konto den hervorragenden fünften Platz schnappen.

In der Audi-Landescup-Zwischenwertung befinden sich Becci und ihr Wallach Chamberlain weiterhin auf Platz drei.

Herzliche Gratulation und weiterhin so viel Erfolg


Marlies Schlager
Rebecca Ruff

***


Angela Honeder

Dressurturnier Lamprechtshausen

Zugleich mit dem 2. Noriker-Cup-Turnier veranstaltet der SRC Lamprechtshausen offene Dressurbewerbe.

Hier ging Angela Honeder mit ihrer Stute Dornröschen und Barbara Göllner mit ihrem Wallach Harlekin für das Illinggut an den Start.

Angela Honeder konnte sich in der Dressurprüfung der Klasse A im Mittelfeld platzieren und in der DPL eine positive Runde hinlegen.

Harlekin unter dem Sattel von Barbara Göllner war an beiden Turniertage ein tolles Team und legten positive Vorstellungen den Richtern vor.

Herzlichen Glückwunsch!


***


Norikerreiter vom Illinggut erfolgreich am 2. Cup-Turnier in Lamprechtshausen

Noriker auf Schleifenjagt auf der Reitanlage des SRC Lamprechtshausen am letzten Juniwochenende.

Bei den Dressurbewerben konnte Katharina Brötzner mit Maximo Diamant XIII in der Dressurprüfung Klasse A (Aufgabe N5) das Mittelfeld und in der Dressurprüfung Klasse A (Aufgabe N6) den tollen fünften Platz belegen.

Katja Hieß ritt mit ihren Wallach Willi in der Dressurprüfung Klasse A (Aufgabe N6) ins Mittelfeld.

Am Sonntag ging es bei Dauerregen mit den Springprüfungen weiter.

Nadine Brötzner sprang mit der Stute Marlies auf Rang 3 in der Klasse A /Junioren.
Leider hat ein Abwurf dazwischen gefunkt.

Katharina Brötzner gewann die Klasse A mit einem Nullfehlerritt und belegte Platz 4 in der Klasse L mit Maximo Diamant.

Grund zur Freude hatte Katja Hieß.
Das Paar hatte nach einen souveränen Nullfehlerritt im Grundparcours der Klasse L die Nüsten vorne und konnte das Stechen ebenfalls grandios meistern.
Somit ging der Sieg zu Katja mit ihrem Willi.

Herzlichen Glückwunsch und alles Gute weiterhin!


***


Christian Lanterdinger

Euro-Youngster in Oisnitz/Steiermark on Tour (6.-8. Juni 2014)

Christian Lanterdinger konnte mit der Stute Rhea Rubina am Dressurturnier in Oisnitz bei großem Starterfeld im 1. Teilbewerb der Materialprüfung Platz 5 belegen.

Am nächsten Tag ging es mit dem 2. Teilbewerb der Euro-Youngsters weiter.
Das Paar konnte eine Wertnote von 8,2 erreiten und belegten hier den tollen 3. Platz.

In der Gesamtwertung ergab dies Platz 4.

Herzliche Gratulation und weiter so J


***


Michaela Brötzner :-)
 
Zwischenmeldung von den Reitsporttagen in Sighartstein

Tag 1

Das Paar Royal Dorint und Michaela Brötzner konnten in der Dressurprüfung der Klasse LP punkten und nahmen den Sieg mit nach Hause.

Mit von der Partie war auch Gabriele Ruff mit ihrem Wallach Floresco die in der Dressurprüfung der Klasse LP das Mittelfeld belegen konnte.

Tag 2

Die Illinggutler meisterten die Dressurprüfungen trotz des heissen Wetters erfolgreich.

Michaela Brötzner konnte sich heute mit ihrer Stute Royal Dorint bei großem Starterfeld in der Dressurprüfung der Klasse LM im Mittelfeld platzieren. In der Dressurprüfung der Klasse LP eritten die Beiden den hervorragenden 4. Platz und einen weiteren Lizenzpunkt.

Gabriele Ruff war mit ihrem Wallach Floresco das erste Mal in der Dressurprüfung der Klasse M am Start und konnten diese erfolgreich absolvieren.

Herzliche Gratulation!

***


Michaela Brötzner

Dressurturnier in Bad Ischl bei Dauerregen…

…das Paar Michaela Brötzner und ihre Stute Royal Dorint belegten in der Dressurprüfung der Klasse LM trotz ein paar Unstimmigkeiten - Rang 4 mit 64,85% - in der Klasse LP wurden es 62,83% und Platz 6.

Die Jüngste im Bunde war Sabrina Brötzner mit ihrer Ponystute „Lady“.
Sabrina erhielt in der Führzügelklasse die Wertnote von 8,0 und das Wichtigste es gab eine rosa Schleife und einen Pokal.

Herzliche Gratulation an die zwei Brötzner’s J


Sabrina Brötzner
Michaela Brötzner

***


News aus dem Springlager…

…Rebecca Ruff konnte am vergangenen Wochenende (30.-31. Mai 2014) in Lamprechtshausen mit ihrem Wallach Chamberlain nach einer Nullrunde am Freitag in der Springprüfung der Klasse L das Mittelfeld belegen.

Ebenso konnte das Paar am Samstag bei schwierigen Gegebenheiten mit einem Springfehler den hervorragenden 20. Platz von 57 Startern erreiten.

Herzliche Gratulation an den Springnachwuchs.

Rebecca Ruff

***


Rebecca Ruff

Rebecca Ruff vertritt das Illinggut-Springlager

Rebecca Ruff konnte am Donnerstag (15.05.2014) bei ihrem ersten Start in der zweiten Abteilung der Springprüfung der Klasse L beim CSNA in Lamprechtshausen eine tolle Nullrunde hinlegen und eine Platzierung erreiten.

Weiters konnte das Paar am Freitag (16.05.2014) den Parcour der Klasse L bei sehr schlechtem Wetter mit 4 Fehlerpunkten beenden.

Herzliche Gratulation J


***


Dirk Meylemanns zum Training am Illinggut

Vergangenes Wochenende (09.+10.05.2014) war der internationale Grand Prix Ausbildner Dirk Meylemanns aus Belgien zum Training am Illinggut.
Es war sehr informatives, aufschlussreiches und lehrreiches Wochenende.

Vielen Dank an Dirk und bis zum nächsten Mal J


***


News aus dem Illinggut-Springlager

Rebecca Ruff startete Ihre Turniersaison mit dem Springturnier vom 01.-04.05.2014 in Lamprechtshausen.

Am Donnerstag (01.05.2014) konnte Becci und ihr Wallach Chamberlain in der Stilspringprüfung der Klasse A (105 cm) den zweiten Platz erreiten.
Platz sechs gab es trotz Abwurf in der Springprüfung der Klasse L (115 cm).

Am Samstag (03.05.2014) hatte der Wettergott keine Gnade und lies es beim ersten Teilbewerb des Audi-Landescup in Strömen regnen.
Hier konnte das Paar nach einer super Runde den hervorragenden zweiten Platz erreiten.

Am Sonntag (04.05.2014) konnte Becci und ihr Wallach in der Springprüfung der Klasse L nach einer Nullrunde den Sieg mit nach Hause nehmen.

Somit konnte auch Rebecca an diesem Wochenende ihre letzten Punkte für die R1S2 erreiten.

Herzliche Gratulation und weiterhin so viel Erfolg J

Rebecca Ruff

***


Gabriele Ruff

Team Illinggut stark vertreten bei den Pferdesporttagen in Kuchl/Georgenberg 

Bei den Pferdesporttagen in Kuchl/Georgenberg in Salzburg gingen vergangenes Wochenende (26.-27.04.2014) die Illinggutler wieder an den Start und zeigten souveräne Leistungen J

Am Samstag (26.04.2014) wurden bei sonnigem Wetter die Dressurprüfungen ausgetragen.

In der Dressurprüfung der Klasse A (R1/RD1) konnte Anita Oberascher mit ihrer Stute Cascada 4 die Wertnote von 6,2 erreiten und belegte somit das Mittelfeld.

Gabriele Ruff konnte in der Dressurprüfung der Klasse L (R2/RD2 und höher) mit Floresco eine Wertnote von 7,30 und den hervorragenden fünften Platz erreiten.
Michaela Brötzner eritt mit ihrer Stute Royal Dorint eine Wertnote von 6,10 und konnte sich im Mittelfeld platzieren.

Die Dressurprüfung der Klasse LM war spannend bis zum Schluss. Hier konnte Gabriele Ruff mit ihrem Wallach Floresco den tollen zweiten Platz mit einer Wertnote von 6,80 und somit ihren letzen Punkt für die RD3 erreiten.
Dicht dahinter platzierte sich auf Platz 3 die nicht ganz so einfache erst 6-jährige Stute Royal Dorint unter dem Sattel von Michaela Brötzner mit einer Wertnote von 6,60.

Am Sonntag (27.04.2014) stand nach dem gestrigen Dressurturnier alles im Zeichen der Springreiter.

Rebecca Ruff konnte mit ihren Wallach Chamberlain 5 in der Standardspringprüfung der Klasse A 105 cm (R1) eine Nullrunde und den tollen fünften Platz erreiten.
Ebenso zeigte der 7-jährige Wallach souveräne Leitungen in der Stilspringprüfung der Klasse L und das Paar konnte ebenso nach einer Nullrunde die Wertnote von 7,50 und somit den zweiten Platz erreiten.

Herzliche Gratulation für diese Leistungen vom gesamten Illinggut-Team.
Weiter so…


Michaela Brötzner
Rebecca Ruff

***


Patrizia Michei erfolgreich im Grand Prix in Steyr

Am Wochenende vom 09.-11.05.2014 wurde auf der Reitanlage des Reitclub Steyr ein Dressurturnier in allen Klassen ausgetragen.

Patrizia Michei war mit ihrem 9-jährigen in Holstein gezogenen Wallach Lorentio für am Start.

Am Freitag (09.05.2014) konnten die Beiden in der Dressurprüfung Intermediaire II den hervorragenden achten Platz mit 62,895% erreiten.

Am Samstag (10.05.2014) ging das Paar bei ihrem ersten gemeinsamen Grand Prix an den Start. Hier konnten sie 66%  und den tollen zweiten Platz hinter Wibke Bruns erreiten.

Herzliche Gratulation vom gesamten Illinggut Team und weiterhin so viel Erfolg.

Fotoquelle: Bilderstrahlen.com

 

Patrizia Michei

***


Anna Katharina Berer

Saisonauftakt 2014 am Dressur- und Springturnier
am Schullergut in Wals

 

Am Samstag (12.04.2014) und Sonntag (13.04.2014) wurde auf der Reitanlage Schullergut ein Dressur- und Springturnier zum Saisonauftakt veranstaltet.  Bei diesem Turnier wurde der Verein U.R.G. Illinggut mit vielen Startern und Teilnehmern von klein und groß sehr gut vertreten.

 

Der 1. Bewerb (Lizenzfrei) startete bereits am Samstagmorgen um 07:00. Hier konnte Stephanie Teufl mit ihren Wallach Cornwall eine Platzierung erreiten. Weiters konnten sich hier Katja Hieß mit ihren Wallach Willi 10 und Carina Erber mit ihren erst 5-jährigen Wallach Danciano im Mittelfeld platzieren. Anschließend ging es mit der Dressurpferdeprüfung der Klasse A (DPA) weiter. Angela Honeder eritt mit ihrer Stute Dornröschen den tollen sechsten Platz.

 

Die Dressurprüfung der Klasse A wurde aufgrund der zahlreichen StarterInnen in drei Abteilungen aufgeteilt. In der ersten Abteilung ging Anita Oberascher mit ihrer Stute Cascada zum ersten Mal an den Start und eritt den tollen neunten Platz.

 

In der zweiten Abteilung konnte sich Katharina Brötzner mit ihrem Norikerwallach Maximo Diamant XIII eine Platzierung schnappen. Petra Bacher mit ihrem Wallach Sir Svaronjo, Honeder Angela mit der Stute Dornröschen und Marlies Schlager mit Cornwall S belegten das Mittelfeld.

 

In der dritten Abteilung ritt Patricia Neumaier mit ihren Norikerwallach Felix auf den hervorragenden zweiten Platz. Dahinter konnte sich Monika Feichtinger mit Ferrero Rouge MF platzieren.

 

In der Leistungsklasse L waren gesamt 34 ReiterInnen am Start. Hier schlug sich Barbara Göllner und Harlekin 8 in ihrer ersten L tapfer und belegte somit den tollen 13. Platz.

 

Auch in der Dressurprüfung der Klasse LM waren die Illinggutler stark vertreten. Anna Katharina Berer konnte mit ihrer Stute Flowina die Wertnote 6,20 erreiten, belegte somit den siebten Platz und sammelte einen weiteren Punkt. Gabriele Ruff mit ihren Wallach Floresco und Sarah Falkenstetter mit ihren Diavolo 11 zeigten ebenso eine tolle Vorstellung mit Höhepunkten.

 

Weiter ging es am Sonntag mit dem Springbewerben wo der Wettergott keine Gnade mit den TeilnehmerInnen hatte. In der Pony-Springprüfung ging Viktoria Brunner mit ihrem Haflingerwallach Goldstück an zum ersten Mal an den Start und konnten Turniererfahrungen sammeln. Stefanie Teufl ging im Springbewerb Lizenzfrei (95 cm) mit ihren Wallach Cornwall S an den Start. Das Paar konnte hier für den fünften Platz in der Stilpringprüfung platzieren.

 

Herzliche Gratulation an die Platzierten und weiterhin so viel Erfolg!!!


Sarah Falkenstetter
Marlies Schlager

***


Gelungener Auftritt der Illinggut-Truppe in Gschwandt/OÖ

Am Samstag (19.04.2014) und Sonntag (20.04.2014) wurde auf der Reitanlage in Gschwandt/OÖ ein Dressurturnier veranstaltet. Bei einer sehr guten Organisation zeigten die Illinggut-Reiter Motivation und tolle Leistungen.

Am Samstag (19.04.2014) konnte sich Barbara Göllner in der Dressurprüfung der Klasse A (Aufgabe A4) mit ihrem Wallach Harlekin 8 über eine Platzierung freuen. In der Dressurprüfung der Klasse L (Aufgabe L2) konnte sich Barbara Göllner trotz verreiten im Mittelfeld platzieren. In der Dressurprüfung der Klasse LM (Aufgabe LM2) schlug sich Michaela Brötzner mit ihrer noch 5-jährigen Stute Royal Dorint tapfer und belegte das Mittelfeld. Weiters konnte auch Gabriele Ruff mit ihrem Floresco ins Mittelfeld reiten. Weiter ging es mit der Dressurprüfung der Klasse LP (Aufgabe LP2). Hier eritt Gabriele Ruff mit ihrem Wallach Floresco den tollen zweiten Platz. Mit Michaela Brötzner und Stute Royal Dorint wollte es der Wettergott nicht gut heißen und lies es somit in dieser Prüfung so richtig regnen und stürmen. Das Paar ließ sich nicht aus der Ruhe bringen und eritten den hervorragenden vierten Platz.

Am Sonntag (20.04.2014) ging es spannend für die Illinggut-Reiter weiter. In der Dressurprüfung der Klasse A (Aufgabe A6) eritt Barbara Göllner mit Harlekin 8 den hervorragenden 10. Platz. Weiters eritt Barbara Göllner in der Dressurprüfung der Klasse L (Aufgabe L3) den tollen vierten Platz und somit ihren ersten L-PunktJ. Michaela Brötzner und Gabriele Ruff gingen in der Dressurprüfung der Klasse LM (Aufgabe LM3) an den Start und konnten eine Vorstellung mit einigen Höhepunkten zeigen und platzierten sich somit im Mittelfeld.

Herzliche Gratulation an alle Platzierten!

Es war ein nettes Turnierwochenende J - Wiederholungsbedarf…

Barbara Göllner

***


Nachwuchs am Illinggut

Am 29.03.2014 erblickte das braune langbeinige Stutfohlen „Destano’s High Five“ (Destano X Hotline) das Licht der Welt.

Wir wünschen dem kleinen Zwerg auf seinem Lebensweg alles Gute und vor allem viel Gesundheit.

Nachwuchs <3

***


Skitag 2014

Der Illinggut-Skitag am 9. März war vom feinsten.

Das Wetter war ein Traum, die Pistenverhältnisse 1A, die Hütte und das Essen sehr gut und die "Gaudi" hatten wir mit. Lustiger und Besser hätte es nicht sein können.

 

 Danke für alle die dabei waren - wir freuen uns schon wieder auf die Wiederholung!

Illinggutler Skitag :-)

***


Neue Pferde sind am Illinggut eingezogen…

…ob Pferdewechsel oder ein weiteres Pferd – einige Neuigkeiten gibt es Pferdetechnisch in den letzten Wochen am Illinggut.

Begrüßen dürfen wir…

…die 4-jährige braune Stute „Paluna“ alias „Luna“ (v. Criffindor X Pessoa VDL) von Gabriele Ruff.

Marlies Schlager hat sich die 5-jährige Holsteiner Stute „Crazy-Cleopatra“ alias „Cleo“
(v. Crazy Classic X Weltmeister) für Ihre weitere Zukunft ausgesucht.

Die 3-jährige Norikerstute „Leona“ alias „Schockostern“ (n. Tom Vulkan XVIII) fand bei Kerstin und Ursula Eibl ihren neuen Lebensplatz.

„Don Divino“ alias „Toni“, der 3-jährige in Oldenburg gebrannte Wallach (v. Destano X Don Rubin) durfte in die Box von Julia Rieder einziehen.

Wir wünschen den Besitzern mit ihren Neulingen alles Gute, Gesundheit und viel Erfolg in der Zukunft J


Leona "Schockostern"
Crazy Cleopatra "Cleo"

Links - Paluna "Luna"
Don Divino "Toni"

***


Saisonstart für Christian Lanterdinger und Rhea Rubina

in Stadl-Paura/OÖ

 

Christian Lanterdinger startete die Turniersaison mit dem Dressurturnier am

21.02.2014 (Freitag) in Stadl Paura.

Der Tag startete mit der Dressurprüfung der 5-jährigen Dressurpferde (DPA).

Hier konnte Christian Lanterdinger mit der Stute Rhea Rubina den hervorragenden zweiten Platz mit einer Wertnote von 8,00 erreiten.

Ebenfalls konnte das Paar in der Dressurprüfung der 5-jährigen Dressurpferde (DPL) den zweiten Platz mit einer Wertnote 7,76 belegen.

Herzliche Gratulation vom gesamten Illinggut-Team.

Christian Lanterdinger

***


Noriker JUGENDSPORTPREIS
Österreichisches Pferd 2013

Um dem Österreichischen Pferd im Sport seine entsprechende Bedeutung zu verleihen, fördern seit dem Jahr 2010 die Ländlichen Reiter und Fahrer - Ö zusammen mit der Zentralen Arbeitsgemeinschaft für Pferdezucht in Ö (ZAP) junge, ländliche Reiter bis 21 Jahren , die mit Pferden Österreichischer Abstammung erfolgreich an Turnieren im abgelaufenen Jahr teilgenommen haben.


Die Sieger und Platzierten werden bei den Warmblutpferden, Haflingern und Norikern in Dressur, Springen und Vielseitigkeit gekürt.
Die Geldpreise € 350,- für die Sieger, € 250,- für die Zweitplatzierte(n), € 150,- für die Drittplatzierte(n) werden von der ZAP und den Ländlichen zur Verfügung gestellt.

Sieger und Platzierte stehen fest. Herzliche Gratulation!

Die Sieger und die Platzierten, wurden würdig im Rahmen der Pferdemesse Wels mit einer entsprechenden Aufmerksamkeit von Zuschauern und Medien geehrt.

1. Platz Springen – Katja Hieß mit ihrem Wallach „Willi“
3. Platz Springen – Nadine Brötzner mit ihrer Stute „Marlies“

1. Platz Dressur – Patricia Neumaier mit ihrem Wallach „Felix“

Wir gratulieren recht herzlich zu der erfolgreichen Saison 2013 und wünschen eine genauso erfolgreiche gesunde Saison 2014!


Nadine Brötzern
Katja Hieß